Erfahrungen mit Orlistat (Xenical)

Wir werten die Erfahrungsberichte über den Wirkstoff Orlistat (bekannt als Xenical) aus.  Zur Verbesserung unserer Statistik, können Sie auch selbst einen Erfahrungsbericht über Orlistat (Xenical) einreichen.

Aktualisiert:

Xenical

Orlistat Fakten

  • Effeketiv zur Behandlung von Übergewicht
  • Wirkt sofort (1 Stunde)
  • Kann langfristig eingenommen werden
  • Erfolge oft schon nach wenigen Wochen

Vorteile

Hemmt bis zu 35% der Fette.
Spart somit Kalorien ein.
Auch auf Online Rezept verfügbar.
Günstiger als Appetitzügler.
Gilt als gut verträglich.
Besonders effektiv in Verbindung mit einer Diät.
Macht nicht abhängig.
  • Sollte in einer Diät genutzt werden
  • Wird mit über 80% Wirksamkeit bewertet
  • Ermöglicht es Kalorien einzusparen
  • Wird zu 74% weiterempfohlen

Nachteile

Nebenwirkungen wie Durchfall oder öliger Stuhlgang sind als Folge von ungesunder Ernährung möglich.
Nicht für schwangere oder stillende Frauen.
Darf nur bei Adipositas (Fettleibigkeit) angewendet werden.
nicht geeignet für bei gestörter intestinaler Absorption.
Vorsicht bei Erkrankungen der Gallenblase.

Zitate aus Erfahrungen

Orlistat (Xenical) erzeugt zahlreiche positive Erfahrungsberichte.
Folgende Zitate stammen aus dem neutralen Bewertungsportal Sanego. 
Darunter sind sowohl ältere, wie auch neuere Erfahrungen aus 2020.

"Ich weiß nicht, was es gegen Xenical zu sagen gibt. Ich nutze das Präparat nun schon zum 2.Mal und bin sehr zufrieden."
"Ich nehme Xenical seit 2 Monaten und habe 12 KG abgenommen. Keinerlei Nebenwirkungen."
"Hatte öfters Blähungen, aber keinen fettigen Stuhlgang. Ernährung umgestellt und insgesamt 8 Kilo abgenommen."
Anonymous
Anonym
Weiblich

Erfahrungen mit Orlistat ausgewertet

Wirksamkeit:
81%
Verträglichkeit:
74%
Anwendung:
91%
Preis/Leistung:
57%
Empfehlung:
74%

Nebenwirkungen von Orlistat ausgewertet

Keine Nebenwirkungen:
37%
Blähungen:
23%
Durchfall:
23%
Kopfschmerzen:
10%
Fettstuhl:
7%

Quelle: Sanego.de

Orlistat Präparate

Orlistat ist im frei verkäuflichen Alli oder dem verschreibungspflichtigen Xenical verfügbar. 
Alli enthält 60 mg und Xenical 120 mg Orlistat. Deutlich häufiger wird direkt Xenical verwendet, da die höhere Dosierung ebenfalls kaum Nebenwirkungen erzeugt, dabei aber deutlich effektiver wirkt. 

Xenical

Wirkstoff: Orlistat
80 inklusive Rezept und Versand
  • Dosierung: 120 mg
  • Originales deutsches Xenical
  • Mehrfach klinisch getestet
  • Hohe Zufriedenheit in Erahrungsberichten

Wirkung verstehen & Nebenwirkungen vermeiden

low-fat-orlistat

Wird Orlistat (Xenical) richtig angewendet, bestehen kaum Risiken für Nebenwirkungen.

Der Wirkstoff Orlistat wird zur Reduktion des Körpergewichtes bei Fettleibigkeit verschrieben. Er hemmt Enzyme (Lipasen), die für die Aufspaltung der Fette im Darm sorgen. Da der Körper die Fette unverdaut wieder ausscheidet, wird die Kalorienzufuhr gedrosselt, und die Blutfettwerte (Lipidwerte) verbessern sich.

Die Einnahme von Orlistat in 120 mg (Xenical) richtet sich nach der ärztlichen Anweisung und sollte von einer Ernährungsumstellung begleitet werden. Empfehlenswert ist eine ballaststoffreiche, aber leichte und fettarme Kost, damit es nicht zum sogenannten Fettstuhl (Steatorrhoe) kommt. Zudem sollte man für ausreichend Bewegung sorgen und auf den Genuss von Alkohol während der Behandlung mit Xenical 120mg möglichst verzichten.

Berichte zusammengefasst

Ein Patient hat berichtet, dass er innerhalb von zwei Monaten bereits zwölf Kilo abgenommen hatte. Das Ganze geschah ohne unangenehme Folgen. Er stellte seine Essgewohnheiten um. Außerdem schrieb der Patient, dass er sich zwischendurch trotzdem etwas Süßes gönnte. Dabei merkte er, dass der Stoff Orlistat wirkte. Das Fett aus den Süßigkeiten machte sich beim Stuhlgang bemerkbar.

Der Patient war insgesamt vom Wirkstoff Orlistat in Xenical positiv überrascht. Manchmal bremst ihn das Medikament, schrieb er. Er hat weniger Appetit auf Dinge, die nicht zur Diät passen. Selbst auf der Kirmes verzichtete er auf die ganzen Leckereien. Er wusste, dass es sich direkt beim Stuhlgang bemerkbar macht.

Eine Patientin schrieb, dass sie Xenical seit zwei Wochen nimmt. Seit dem verlor sie 2 Kilo. Der Weg zur Toilette ist für sie ein wenig problematisch, berichtete sie. Sie versucht daher, ab 17 Uhr nichts mehr zu essen um nicht Nachts auf die Toilette zu müssen.

Die Patientin ist stark übergewichtig und hat schon einige Dinge ausprobiert. Mit Orlistat ist sie zumindet seit den 2 Wochen zufrieden und empfiehlt es ohne Bedenken weiter.

Eine weitere Patientin ist von Xenical angenehm überrascht. Sie nimmt das Medikament bereits zum zweiten Mal ein. Beim ersten Mal verlor sie in kürzester Zeit 30 Kilo. Durch unkontrolliertes Essen kam das Übergewicht jedoch wieder.

Nun nimmt sie Senical zum zweiten Mal und hat ihre Essgewohnheiten umgestellt. Seit ein paar Tagen nimmt sie laut Erfahrungsbericht erfolgreich ab. Anderen Patienten rät sie, fettarm zu kochen. So erhält man sein Wunschgewicht, sagte sie. Außerdem schrieb sie, dass Disziplin zum Erfolg führt.

Ein anderer Patient schrieb, dass Xenical nicht nur zum Abnehmen geeignet ist. Er nimmt das Medikament seit Jahren, um sein Gewicht zu halten – mit Erfolg. Er war nie übergewichtig, jedoch neigt er dazu, sich überflüssige Kilos anzufuttern. Er nimmt das Arzneimittel maximal drei Mal in der Woche. Manchmal wochenlang gar nicht. Über unangenehme Folgen beschwerte er sich nicht.

Ein weiterer Betroffener hat eine andere Meinung über Xenical. Er nimmt das Medikament seit einem Jahr. Abgenommen habe er bisher nicht viel, schrieb er. Er gibt sich jedoch selbst die Schuld, weil er seine Essgewohnheiten nicht umstellte. Er gibt zu, dass Patienten mit Xenical schneller abnehmen, wenn sie weniger und magerer essen. Er berichtet ebenfalls von einem plötzlich auftretenden Fettstuhl. Anfangs klagte er über Blähungen. Diese verschwanden nach mehreren Wochen wieder.

Ein Patient berichtet, dass er Xenical seit fünf Wochen eingenommen hat und bisher zwei Kilo verlor. Er recherchierte vorher im Internet und las Beiträge über schlimme Folgen wie Durchfall oder Fettstuhl. Bei ihm traten jedoch keinerlei Nebenwirkungen auf. Er schrieb, dass 60 Gramm Fett am Tag in Ordnung sind. So treten keine unangenehmen Folgen auf. Er isst nicht mehr als 60 Gramm Fett am Tag.

Senden Sie uns auch Ihre Erfahrung mit Orlistat zu...